Weihnachtskleid Sew-Along Teil 4

Was bisher geschah: ich habe mich entschieden, ein Weihnachtskleidung im Stil der Jahrhundertwende zu nähen, ich hab einen Proberock nach einem Originalschnitt (ohne Anleitung) sowie eine Probebluse genäht, die ich dann wieder verworfen habe (weil ich für die nötigen Anpassungen zu faul war und weil sie mir doch zu “modern” war) und habe schließlich eine weitere Probe-Bluse nach einem Wearing-History Schnittmuster genäht.

Da Ihr mich netterweise davon abgehalten habt, einen Rock aus Vorhangstoff zu nähen, bin ich nochmals Stoff kaufen gegangen und habe nun einen wirklich hübschen Seidenstoff gefunden und vernäht. Der Rock ist noch nicht ganz fertig (vor allem am Verschluss kniffle ich noch, dazu später mehr), aber hier schon in paar Eindrücke (die Bluse ist die Probebluse vom letzten mal, in die ich einen Ausschnitt geschnitten habe, um mir besser vorstellen zu können, wie das mit Spitzenstoff und Unterbluse aussehen könnte).

Seidenrock

Seidenrock

Seidenrock von vorne

Seidenrock von vorne


Seidenrock von der Seite

Seidenrock von der Seite

Insgesamt bin ich recht zufrieden (danke vor allem für den Hinweis, die Taille etwas höher zu setzen, sieht tatsächlich besser aus), allerdings haben Bilder wie das letzte eine kleine Krise ausgelöst, verbunden mit einem dringenden Kauf-/bzw. Nähwunsch: “meine Güte, ich brauch ein Korsett!” Nach einer kurzen Recherche zum Thema dann zur Vernunft gekommen: zu teuer, zu aufwändig in Beschaffung oder Herstellung und überhaupt: will ja damit nicht zu einer Reenactment-Veranstaltung sondern einfach nur zur häuslichen Weihnachtsfeier. Mal schön realistisch bleiben!

Seltsame Ambitionen dann allerdings auch beim Rock selbst. Recherche hat ergeben: Reißverschlüsse wurden erst ab Mitte der 20er-Jahre eingesetzt, schöner wäre ohne. Da ich zum Rock keine Nähanleitung habe, bin ich im Moment etwas ratlos. Vielleicht könnte man es mit Häkchen und Druckknöpfen lösen, wie etwa hier. Allerdings würde das bedeuten, dass eine Seite überlappend konstruiert wird und gerade im Rücken sollte der Verschluss schon eher symmetrisch sein, oder? Was mein Ihr? Habt Ihr eine Idee? Oder bin ich zu streng mit mir und sollte einfach einen Reißverschluss einnähen.

Zu gerne würde ich sagen:
“Ich habe diese schwierige Stelle gemeistert und bin stolz wie Bolle!”
Aber leider bin ich noch nicht so weit, wie ich gerne wäre (die Bluse ist glaub auch nochmals ziemlich kniffelig, da habe ich noch nicht mal zugeschnitten). Stattdessen habe ich mich in ein “Ausweichprojekt” gestürzt: Weihnachtskleidung für meine Schwester

Brokatrock

Brokatrock

in Ermangelung einer Puppe und weil er mir selbst viel zu klein ist auf die Lampe gezogen..

Brokatrock von innen

Brokatrock von innen

Erkenntnis dabei: wenn ich für andere nähe, gebe ich mir mit der Innenverarbeitung mehr Mühe (sogar französische Nähte beim Futterrock…)

So, jetzt schaue ich zu den anderen Weihnachtskleid-Näherinnen

Advertisements

4 thoughts on “Weihnachtskleid Sew-Along Teil 4

  1. Dein langer schwarzer Rock ist wunderschön. Ich würde einen RV einnähen, es wäre so schade um die Seide, wenn die andere Konstruktion nicht funktioniert . Allein die Länge und die Stofffülle erinnern schon an “alte Zeiten”, da solltest Du nicht auf den Komfort es RV verzichten. LG Kuestensocke

  2. Ich denke das kommt halt darauf an wie authentisch Du das haben möchtest – grundsätzlich spricht nichts gegen einen RV, aber an sich wäre eine Knopfleiste sicherlich näher am historischen Original 😉

  3. Ach, schön geworden! Man kann sich die Kombi doch schon richtig gut vorstellen. Und bevor ich das mit dem Korsett gelesen habe, habe ich nur das letzte Foto gesehen und gedacht: Die sieht aber toll aus!
    Ich würde ja einen Reißverschluss nehmen, aber ich seh das mit Authentizität bei Vintage sowieso nicht so genau. Und solltest du noch eine Zeitreise in deinem Leben vorhaben, dann würdest du als das Mode-Wunder bestaunt werden und könntest den RV erfinden und richtig reich werden…
    LG mila

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s