Brautkleid 20er

Brautkleid 20er

Komme gerade zurück aus dem Urlaub, den wir im Sommerhaus der Schwiegerfamilie am Attersee verbracht haben. Das Schöne (und gleichzeitig etwas Unheimliche) dort: das Haus wurde in den 30ern von meinen Schwiegerurgroßeltern erbaut und seither wurde so ziemlich alles aufgehoben, was sich in der Zwischenzeit angesammelt hat: Trachtenblusen aus der Jahrhundertwendezeit, ein alter Medizinkoffer mit Medikamenten aus den 30ern, Magazine und Modezeitschriften aus den 40ern und 50ern, Badeanzüge und Nachtwäsche aus den 50ern bis 70ern, Lampions aus den 60ern, ein alter Leiterwagen, Kinderspielzeug aus so ziemlich allen Jahrzehnten, Porzellan und Tischwäsche, Kompositionen, Fotoalben, einfach alles. Darunter auch die Chronik der Urgroßeltern, der dieses Hochzeitsbild aus dem Jahre 1921 entstammt. Ganz erstaunlich finde ich hier das Brautkleid, das meine Schwiegerurgroßmutter trägt: deutlich kein Korsett mehr, deutlich “Reformkleid”, allerdings noch keine tiefe Taille (das kam wohl eher später und war ja auch dann nicht zwingend), dafür ein ganz ungewöhnlicher Kopfschmuck mit zwei (?) “Seitenschleiern” Sehr besonders!!! Es würde mich interessieren, wie die Brautmode in diesen Jahren sonst so war. Kennt jemand Quellen?

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s